Über mich
15236
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15236,bridge-core-2.7.6,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-26.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-7

Über mich

Hundeschule APPORT

Herzlich Willkommen

Mein Name ist Melanie Kallhardt und ich bin Inhaberin der Hundeschule APPORT. Mich fasziniert es immer wieder, neue Mensch-Hund-Teams kennenzulernen und zu begleiten. In meiner Arbeit als Hundetrainerin bin ich darum bemüht, Hund und Halter ganzheitlich wahrzunehmen, um entsprechend auf individuelle Bedürfnisse eingehen zu können, das Wissen um den Hund zu vermitteln und dem Menschen ein Bewusstsein für sein eigenes Handeln aufzuweisen.

Philosophie meiner Arbeit

Es ist doch tatsächlich so simpel: Indem ich Ihnen einen klaren Weg der gemeinsamen Kommunikation innerhalb des Mensch-Hund-Teams aufzeige, helfe ich Ihnen und Ihrem Hund in Ihrem gemeinsamen Zusammenleben. Denn nur durch gegenseitiges Verständnis können beide Seiten glücklich werden.

„Erziehung hat etwas mit Beziehung zu tun, und das ist etwas sehr Persönliches und Individuelles“

In unserer Erziehung zeigen wir ein Stück unserer Persönlichkeit, diese wird durch unsere erzieherischen Handlungen für unser Umfeld transparent. Erziehung ist aus diesem Grund etwas Persönliches und hoch Individuelles. Ein wesentlicher Grundsatz meiner Arbeit ist es daher, Sie und Ihren Hund mit einer offenen, ehrlichen und feinfühligen Haltung zu begleiten und Ihnen auf diese Weise eine möglichst ebenso hohe Transparenz meinerseits zu ermöglichen.

Diese Haltung ist insbesondere in Momenten im Mensch-Hund-Team notwendig, in denen der Mensch resigniert, in denen sich Anspannung breit macht, in dem Wissen um eine erreichte persönliche Grenze, eine Situation in der der Mensch nicht mehr weiter weiß und sich keine weiteren Handlungsmöglichkeiten erschließen kann.

Das Training

Im gemeinsamen Training werden Möglichkeiten geschaffen, das eigene Spektrum an sinnvollen, praktischen Erfahrungen im Mensch-Hund-Team zu erweitern, an individuellen Herausforderungen zu wachsen, gemeinsam neue Ziele und Interessen zu entwickeln sowie neue Handlungs- und Kommunikationswege zu entdecken. Da jedes Mensch-Hund-Team unterschiedliche Bedürfnisse und Ressourcen in das Training einbringt, werden Lernschritte individuell an den aktuellen Lernstand und das Lerntempo von Mensch und Hund angepasst.

Ich freue mich, Sie zu begleiten!

Ihre Melanie